Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Hypnose Anwendungsgebiete Raucherentwöhnung Superlearning Honorar Über mich Kontakt Impressum 

Hypnose

Hypnose ist eine seit vielen Jahren anerkannte TherapieformJeder Mensch erlebt im "normalen Leben" immer wieder leichte Trancezustände. Z.B. wenn wir uns einen spannenden Film ansehen, wenn man ein Buch liest und alles um sich rundherum vergisst, oder wenn man beim Autofahren bemerkt, dass man die letzten Kilometer nicht bewusst mitbekommen hat.Trance bezeichnet oft den Zustand starker Konzentration und Wahrnehmung auf Gedanken und Vorstellungen bei gleichzeitig reduzierter Wahrnehmung der Umwelt.Bei der Hypnose bedeutet dies, dass die Aufmerksamkeit des Klienten auf ein nötiges Maß reduziert wird, um sie auf ein gewünschtes Ziel zu richten. Dieses Ziel kann von wohltuender Entspannung bis zu einer kompletten therapethischen Behandlung reichen.Hypnose bedeutet intensives Lernen und stellt eine persönliche Veränderungsarbeit unter Mithilfe eines Hypnotiseurs dar. Sie hat

"Alles was fasziniert und die Aufmerksamkeit eines Menschen festhält oder absorbiert, kann als hypnotisch bezeichnet werden" Milton H. Erikson

nichts mit Zauberei zu tun sondern ist ein echter Veränderungsprozeß an dem der Klient aktiv mitarbeitet. Hypnose basiert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Klienten und Hypnotiseur. Sie ist ein vollkommen freiwilliger Vorgang, der freie Wille des Klienten bleibt dabei vollkommen aufrecht.Definition von Hypnose:"Hypnose ist eine willentliche Einflussnahme auf die Aktivitäten des Gehirns oder Bewusstseins und kann zu verschiedenen psychischen und physischen Zuständen führen, die von der Normalfunktion abweichen zu verschiedenen Zwecken bspw. im Rahmen einer Therapie genutzt werden können."Aus Messungen mit EEG, PET - Scannern und MRT weis man, dass in Hypnose verschiedene Hirnareale ihre Aktivitäten verändern. Manche Areale werden stärker als im normalen Wachzustand aktiviert, andere werden eher gehemmt und auf dem EEG sind veränderte Gehirnaktivitäten messbar.